Meine Woche mit dem neuem Hyundai i20 Teil 1

Nun ist die Woche mit dem neuem Hyundai i20 leider vorbei aber daher wird es auch zeit meine Erfahrungen in Worte zu fassen.

Die Abholung:

Am Samstag dem 13.12.2014 um 09:30Uhr fuhr ich zum Autohaus R&S in Köln Fühlingen und konnte nach 5min. Papierkram den i20 schon in Empfang nehmen. Herr Bayer, mein Ansprechpartner beim Autohaus war sehr nett und erklärte mir noch kurz die Funktionen des Wagens bevor ich schon vom Hof fahren konnte.

Der i20
Der i20

Der Erste Tag:

War leider viel zu kurz. Da ich noch arbeiten musste war der leider auf die Fahrt vom Autohaus zur Arbeit und wieder nach hause Beschränkt. Aber ich wusste ja das eine Ruhige Woche folgt! 😉

Der Zweite Tag:

Den Sonntag nutze ich mal um mich mit dem i20 an sich zu Beschäftigen. Soll heißen das ich mir den i20 mal genau angeschaut hab. Darunter das Panoramaglasdach, das Spurhaltewarnsystem und der Tempomat.

WP_20141219_12_33_16_ProWP_20141219_12_35_17_ProWP_20141219_12_27_51_Pro

Der Dritte Tag:

Am Montag war erst mal eine Kleine Shoppingtour angesagt. Man will ja auch wissen was so alles in den Kofferraum passt! Also ab zu Metro und die ersten Weihnachtseinkäufe erledigen. Und was soll ich sagen, es passt gut was rein in den Kleinen. OK, ich musste zwar den Zwischenboden raus nehmen damit alles passt aber dafür ist er ja da.

WP_20141216_14_21_09_Pro[1]

Der Vierte Tag:

Am Dienstag fehlte mir mal wieder leider die zeit um großartig was mir dem i20 zu unternehmen. aber ich wusste ja das am Mittwoch eine gut 600 KM tour auf ihn wartet.

Der Fünfte Tag:

So, es geht los. Fußball ist angesagt. Es geht mit dem i20 nach Sinsheim zum Auswärtsspiel von Bayer04 Leverkusen gegen Hoffenheim. Das Wetter wollte leider nicht ganz mit spielen. Egal, der i20 hat ja Automatische Wischer und Automatisches Licht, da hab ich ja das ewige Wischer an, Wischer aus gespart. Die Fahrt verlief super was auch der Exzellenten Multimedia Anlage im i20 zu verdanken ist die mich dank USB Anschluss und Bluetooth Streaming die ganze Fahrt über bei Laune hielt.

WP_20141219_12_27_37_Pro

Was soll ich sagen, wir haben 0:1 Gewonnen!!!!! Also los zur Rückfahrt. 300 KM wollten auch wieder zurück Gefahren Werden. Und Spätestens jetzt hab ich den i20 Lieben Gelernt. Es ist gut 23:00Uhr, es regnet in Strömen und ich werde langsam Müde. Aber zurück muss ich ja trotzdem. Also ab auf die Autobahn und den Tempomat und den Spurhaltewarnsystem an. Und was soll ich sagen, Ich bin noch nie so Komfortabel nach hause gefahren. Die komplette Strecke dank Tempomat mit 120 Km/h und durch das Spurhaltewarnsystem auch bei Schlechter Sicht sicher gefahren.

So, die Tage werde ich hier weiter machen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.