Vivo Nex 2: Smartphone mit zwei Displays

Gerade hab ich noch über das Honor View 20 mit einem „Loch“ im Display statt der Notch geschrieben kommt jetzt das Vivo Nex 2 ohne Loch oder Notch mit einem anderem Konzept.

Ja, Vivo geht mit dem Nex 2 einen anderen weg als viele Hersteller und verzichtet ganz auf die Notch oder das „Loch“ im Display. Aber auch auf zb. einen Slide Mechanismus wie beim Honor Magic 2 oder Xiaomi MiMix 3 hat man verzichtet. Hatte das Vivo Nex 1 noch eine Cam die aus der Oberseite „Ploppte“ hat man bei dem Nachfolger auch darauf verzichtet und einfach alle Cams auf die Rückseite Verfrachtet. 

Wie mach ich den Selfies ohne Frontcam?

Ganz einfach, Vivo hat dem Nex 2 einfach ein Zweites Display auf der Rückseite spendiert. Somit kann man auch weiterhin problemlos seine Selfies machen und hat vorne dennoch ein Display ohne nervige Notch. 

Bereits am 11.12.2018 soll es so weit sein das Vivo das Nex 2 in China vorstellt. Wir werden das natürlich im Auge behalten und euch dann mit den weiteren Daten Versorgen. Ob es das Vivo Nex 2 offiziell nach Deutschland schaffen wage ich aber zu bezweifeln, man wird wohl den weg über einen Import gehen müssen. 

Was haltet ihr von der Idee auf die Notch zu verzichten und stattdessen ein Zweites Display auf die Rückseite zu bauen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.